Schubertkonzert mit dem Haydnorchester

Es war ein tolles Konzert heute mit dem Haydnorchester und 3 weiteren Eisenstädter Chören im Schloß Esterhazy. Während wir uns in der ersten Hälfte des Konzertes noch zu den Zusehern gesellen, und Schuberts bekannter Symphony Nr. 5 in B-Dur lauschen konnten, erforderte nach der Pause seine Messe Nr. 6 in Es-Dur den vollen Einsatz von allen Stimmen.
Als Solisten wirkten Cornelia Horak (Sopran), Dymfna Meijts (Alt), Gernot Heinrich (Tenor), Bernd Hemedinger (Tenor) und Günter Haumer (Bass) mit.
Dirigent: Peter Schreiber

Nach dem erfüllenden Konzert wurde die Aufführung noch im Bienenkorb gefeiert.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Schubertkonzert mit dem Haydnorchester

Nachmittagskonzert mit dem Haydnorchester

Achtung: der Kartenverkauf für unser Konzert  nächsten Sonntag, 7. 10. 2018, läuft diesmal über das Kartenbüro im Schloß Esterhazy sowie den Veranstalter Haydnorchester und hat schon begonnen.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Nachmittagskonzert mit dem Haydnorchester

Carmina Burana

Die Aufführung der „Carmina Burana“ von Carl Orff am Samstag in Esenstadt war als erste „Classic Open Air“ Veranstaltung geplant, doch das Wetter machte den Veranstaltern einen Strich durch die Rechnung. Am Ende begeisterten 180 Künstlerinnen und Künstler das Publikum im Kulturzentrum.

Die Texte in mittellateinischer und mittelhochdeutscher Sprache sind den Carmina Burana entnommen, einer Sammlung von im 11. und 12. Jahrhundert entstandenen Lied- und Dramentexten. Orff stieß 1934 auf die 1847 herausgegebene Ausgabe der Carmina Burana und wählte 24 dieser Texte zu einem Libretto, hauptsächlich in Latein sowie einige in Mittelhochdeutsch und Altfranzösisch. Die Auswahl umfasst eine weite Spanne weltlicher Themen: die Wechselhaftigkeit von Glück und Wohlstand, die Flüchtigkeit des Lebens, die Freude über die Rückkehr des Frühlings sowie die Genüsse und Gefahren von Trinken, Völlerei, Glücksspiel und Wollust.

Bei der Vertonung handelt es sich um eine völlige Neukomposition. Zur Entstehungszeit von Orffs Werk war noch kaum eine der originalen mittelalterlichen Melodien rekonstruiert. So gestaltete er die Musik nach bereits bekannten Stilmerkmalen des Mittelalters.

Das Haydnorchester brachte das Monumentalwerk gemeinsam mit einem eigens gegründeten Projektchor aus Oberberger Chor und Haydnchor und dem Chor der Musikklassen des Gymnasiums Eisenstadt auf die Bühne. Die 180 Künstlerinnen und Künstler hörten auf das Kommando des Dirigenten Peter Schreiber.

Da vom Konzert selbst keine weiteren Fotos verfügbar sind, hier noch Impressionen von der Generalprobe.

         

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Carmina Burana

Der Chor hat viel vor – Sängeroffensive!

Der Haydnchor hat viel vor und möchte sich vergrößern. Wer klassische Werke mit Orchesterbegleitung aufführen möchte, braucht auch einen mächtigen Chor.

Daher startet der Haydnchor nun eine Offensive zur Mitgliederwerbung. Wer Musik liebt und bereits Erfahrung mit Gesang hat, sei es solo, in einem Chor oder in der Ausbildung, ist herzlich willkommen. Besonders begehrt sind Tenöre und Bässe.

Zur Aufnahme in den Chor kann man einfach zu einer Probe kommen und den Chor kennenlernen. Die Proben finden immer Donnerstags ab 19.15 Uhr im Volksbildungswerk Eisenstadt statt. Ein neues Probeprogramm startet ab 25. Jänner, also ideal für neue Mitglieder.

Wer bereits die Missa Choralis von Franz Liszt kennt und mitsingen kann, ist auch bei den dzt. laufenden Proben dazu schon herzlich eingeladen. Teile daraus werden bei einem Festgottesdienst für Altbischof Iby am 20.1. im Eisenstädter Dom gesungen.

Wir freuen uns auf neue Sängerinnen und Sänger“

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Der Chor hat viel vor – Sängeroffensive!

Winter is wieder im Land

Eine Woche vor dem heiligen Abend veranstaltete der Haydnchor des Volksbildungswerkes Eisenstadt sein Adventkonzert, denn auf diesen Tag fiel heuer unser traditioneller Konzerttag, der dritte Adventsonntag.

Unsere treuen Konzertgäste füllten auch heuer wieder den Robert-Graf-Saal im Eisenstädter Wifi bis zum letzten Platz. Unter der künstlerischen Leitung von Thomas Landl erklangen weihnachtliche Chorstücke aus verschiedenen Ländern und musikalischen Stilrichtungen. Den Jugendchor leitete heuer erstmals Michael Thauer.  

  

  

Passende Texte lasen Uli Hantsch, Siegfried Molnár und Pascal Czasny.
Ein Dankeschön an Ruth Spindler für die Begleitung am Klavier, ein großes Bravo für Theresa Landls brilliante Querflötendarbietung.

   

Wie viel Spaß das Konzert sowohl dem Chor als auch seinem Publikum gemacht hat, zeigen die Fotos – besonders jene nach dem Konzert in entspannter Atmosphäre, wo wir im Foyer auf das vergangene Konzertjahr und die bevorstehenden Feiertage anstießen.

 

        

[Franziska Bauer]

 

 

 

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Winter is wieder im Land

Adventkonzert

Die Adventmärkte öffnen, der Haydnchor probt, und für unser Adventkonzert kann man schon Karten bestellen. Wir freuen uns auf ein stimmungsvolles Konzert und ein gemütliches Beisammensein mit unseren Zuhörern danach.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Adventkonzert

Konzert mit der Musikkapelle Pöllau

Knapp eine Woche nach dem gemeinsamen Konzert in Eisenstadt brachten die Musikkapelle Pöllau und der Haydnchor das gleiche musikalische Programm in Pöllau dar, allerdings in anderer Inszenierung.

Eine kraftvolle und vielstimmige Symbiose aus Instrumentalmusik, Chorgesang, Literatur und Lichtstimmungen, dazu die eindrucksvolle Atmosphäre im Ambiente der barocken Pöllauer Stifts- und Pfarrkirche, machte unser gestriges Kirchenkonzert zu einem ganz besonderen Konzerterlebnis. Ein großes Danke an die Musikkapelle Pöllau, die Moderatorin Petra Rudolf und und alle Besucherinnen und Besucher!

     

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Konzert mit der Musikkapelle Pöllau

Sonntagsmatinée mit der Musikkapelle Pöllau

In der großen Besetzung eines symphonischen Blasorchesters gab heute die Musikkapelle Pöllau mit dem Haydnchor das erste gemeinsame Konzert im Kulturzentrum Eisenstadt.

Unter der Leitung von Rainer Pötz zogen Orchester und Chor die Zuschauer mit mächtigen Werken aus Carmina Burana von Carl Orff oder Pomp and Circumstance von Edward Elgar in ihren Bann. Der Haydnchor trug unter der Leitung von Thomas Landl auch besinnlichere Musik wie Ave Maria von Liszt bei. Alois Loidl moderierte das Konzert und brachte den Zuschauern die Mitwirkenden und die aufgeführten Werke näher.

 

 

Das Publikum quittierte die stimmungsvolle Matinée mit begeisterten Applaus. Wer das Konzert noch hören möchte, hat am 28.10. um 20.00 Uhr in der Stifts- und Pfarrkirche Pöllau noch Gelegenheit dazu.

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Sonntagsmatinée mit der Musikkapelle Pöllau

Sonntagsmatinée mit der Musikkapelle Pöllau

Von Richard Strauss bis Carl Orff – für gute Unterhaltung ist gesorgt!

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Sonntagsmatinée mit der Musikkapelle Pöllau

Jubiläumskonzert 111 Jahre Chor St. Sebastian

„Hoch oder nieder, arm oder reich, im Lied sind wir alle gleich.“ Mit diesem Zitat vom G.V. Frohsinn Rohrbach aus 1906 lud der Chor St. Sebastian am 25. Juni 2017 zur Feier seines 111-jährigen Jubiläums in Form einem Chorkonzertes der Generationen. Das Konzert fand im frisch renovierten Fürstenstadel vor ausverkauftem Haus statt.

Vier Chöre traten an diesem Abend auf, sangen teilweise auch miteinander, und brachten eine Fülle an unterschiedlichen Liedern dar, von Haydn bis Hair. Das Konzert wurde vom Schulchor Rohrbach unter der Leitung von Annemarie Trimmel eröffnet.

Es folgten der Jugendchor St. Sebastian, der Chor St. Sebastian Rohrbach und der Haydnchor Eisenstadt jeweils unter der Leitung von Thomas Landl.

Bereits vor dem Konzert und in der Pause wurden Sänger und Besucher kulinarisch und mit Getränken versorgt, um den heissen Abend in guter Form zu bestehen.

        

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentare deaktiviert für Jubiläumskonzert 111 Jahre Chor St. Sebastian